Neuerscheinungen    

 

Das Verbrechen kommt mit der Post. Der Frau eines Mühlenbesitzers und Gitarristen wird die Hand ihres Mannes geschickt. Kommissar Helmut Bauch und sein Assistent Volker Spiegel können den neuesten Fall im Kyffhäuserkreis bald nicht mehr allein lösen und geraten selbst in Lebensgefahr. Die Spur führt weit über die Landesgrenzen hinaus.

 

 

 

Feuerreiter bei amazon bestellen

   

 

 

 

 

 

 
 
 
 

Agthe: Der Mozart vom Mansfelder Land bei amazon.de bestellen

 
AGTHE

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder wie eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken ließen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach dessen Tod gestorben, wurde er auch schon einmal mit diesem verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe in Reval, dem heutigen Tallinn, schrieb er mindestens acht Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerke, Lieder und Klavierstücke.

Ein Ich-Erzähler, der als Musikstudent zufällig auf dieses Komponistenschicksal getroffen war, macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. In Zeitbildern und Geschichten, mit fiktiven und realen Persönlichkeiten erzählt er das Leben des Carl Christian AGTHE. Nach seinem Wirken in Reval wird dieser an den Hof des Fürsten Friedrich Albrecht zu Anhalt-Bernburg auf Schloss Ballenstedt berufen. Hier versieht er den Dienst des Schlossorganisten und leitet bis zu seinem Tod die Hofkapelle. AGTHE muss nicht erfunden werden. Seine Musik befindet sich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt und wird seit einigen Jahren wieder von Orchestern und Solisten gespielt.

 

 

   

 

 

 

 

 

 
 
 
 

Agthe: Der Mozart vom Mansfelder Land bei amazon.de bestellen

 
AGTHE

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken lassen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses fast vergessenen Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach diesem gestorben, wurde er manchmal mit ihm verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe im damaligen Reval, schrieb er mindestens sieben Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerkeaus dem Baltikum. Am Hof des Fürsten Friedrich Albrecht von Anhalt-Bernburg in Ballenstedt versieht er bis zu seinem Tod den Dienst des Schlossorganisten und Hofcembalisten.
AGTHE muss nicht erfunden werden. Seine Musik befindet 
, Lieder und Klavierstücke.

Der Erzähler, der als Musikstudent auf dieses Komponistenschicksal gestoßen war. macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. Zeitbilder und Geschichten, fiktive und reale Persönlichkeiten wechseln sich ab. Der Roman erzählt das Leben des Carl Christian AGTHE nach seiner Rückkehr s

ich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt.

 

 

 

   

 

WOLFSALARM

 

Wolfsalarm: Ein Kyffhäuserkrimi bei amazon.de bestellen

 

 
Einer der letzten weißen Flecken auf Kriminalhauptkommissar Helmut Bauch wird nach der Wende (damals 40 Jahre alt) in den Dienst der Polizeiinspektion Nordhausen übernommen und gerät 2004 an einen außergewöhnlichen Fall, als ein kleines Mädchen unter mysteriösen Umständen vom
elterlichen Grundstück verschwindet. 
 
Die Spuren am Tatort, Reifenspuren eines Dreirades und riesige Abdrücke von Wolfspfoten, sowie Blut am Koppelzaun lassen verschiedene Schlüsse zu. Ein privater Fernsehsender entfacht in der Region eine Hysterie gegen die, in jüngster Zeit wieder nach Deutschland einwandernden, Wölfe, was die örtlichen Jagdvereine sich zur Bürgerwehr zusammen schließen lässt.
 
Die Ermittlungen werden erschwert, zumal noch ein dubioses Labor für Vaterschaftstests aus Nordhausen, das in illegalen Organhandel verstrickt ist, in den Verdacht der Entführung gerät. Weitere Kindesentführungen innerhalb kurzer Zeit, ein Erpresserbrief und ein Selbstmordversuch der Mutter verwirren das Geschehen zusätzlich...
 
 
 
 

 

WOLFSALARM

 

Wolfsalarm: Ein Kyffhäuserkrimi bei amazon.de bestellen

 

 

Mit dem Kyffhäuserkrimi Wolfsalarm von Frank Rebitschek wird in Nordthüringen einer der letzten weißen Flecken auf Deutschlands Krimilandschaft erobert. 
 
Schaufensterplakakt Wolfsalarm